Weingut Škrbić

Wenn der Wein wie dieser hergestellt wird und zaghaft seinen Platz in einem bereits vielfältige Milieu aller anderen in- und ausländischen Weinen ist es unmöglich, für einen durchschnittlichen anonymen Liebhaber dieses “Wunder Gottes Flüssigkeit rot, gold oder rosa Farbe umgewandelt in” nicht zu äußern und immer wieder ausrufen “bravo!”

“Bravo” zu einer Familie, die ihre Liebe zum Wein zu verwandeln gewagt, die ihre Vorfahren zurückgeht , in einem exquisiten Wein, stolz, als serbische markiert, obwohl sein Geschmack, Design und Label macht es so hoch entwickelt, dass sie die Grenzen Serbiens übertrifft.

”Bravo’an Originalität der Marke, wo der Schöpfer dieser Wein gibt Ihnen die Freiheit, den Wein zu nennen, wie Sie wollen, zu wissen, dass nach dem ersten Schluck Sie damit, sich zu verlieben sind verpflichtet, unabhängig davon, wie man seinen Namen ausspricht.

“Bravo” auf dem Konzept, bei dem Hedonismus gesetzt ist frei, wo der Eigentümer garantiert, dass Sie bald in der Lage sein wird, die perfekte Kombination aus diesem wirklich außergewöhnlichen Wein mit unserem Essen zu genießen.

Während das Weingut besuchen, die auf einer Fläche von etwa 450 Quadratmetern völlig unter der Erde ist, wo jedes Detail sorgfältig bis zur Perfektion (manchmal absichtlich rostig) gebracht wurde, fühlte ich mich für einen Moment, dass ich im Herzen der Toskana in Italien war, weil mein ganze Nachbarschaft (von der Zusammensetzung der rustikalen Farben Wände beginnen, rostige Gitter des Arbeits Teil der Parade trennen) unwiderstehlich mich von den Weinkellern der mittelalterlichen Burgen der Toskana erinnert.

Mir wurde klar, dass die Idee des Schöpfers dieses Projektes war es, dass alle Stil strahlt, minimalistisch , stolz Serbisch, während zugleich serbischen unvermeidlich besondere ethnische Stil zu vermeiden, die ist, offen gesagt, in jedem serbischen Café.

Und sie haben es geschafft! Sie haben es geschafft, etwas zu tun, die andere nicht tun konnte, gelang es ihnen nicht nur den Wein und das Essen zu bieten, sondern auch das Ambiente und alles, was nur wenige Kilometer entfernt vom Zentrum von Belgrad.

Sie verwaltet zwingen, die faulen Weinliebhaber aus dem Stadtzentrum zu bewegen und alle ihre hedonistischen Sinne zu wecken, die sicherlich einen bleibenden Eindruck bis zu ihrem nächsten Besuch verlassen wird.

“Bravo” der Energie, die sie abstrahlen.

“Bravo” zu ihren Optimismus!

Und am Ende “Bravo” zu ihnen.

Diese Kombination von qualitativ hochwertigen Weinen, Essen und die Atmosphäre ist absolut ein Muss, und vor allem sollte versucht werden. Wir garantieren, dass sie nicht verlassen werden Sie gleichgültig, Die Liebe zur Tradition ist sichtbar im Inneren dieses schönen Weingut. Eichenholz ist das dominierende Material entwickelt, Wärme zu schaffen und das Gefühl von zu Hause.

Ein Teil der Winzer, nach Herr Škrbić, wird Haus, die alten Weinherstellung Geräte, jetzt durch neue Technologien ersetzt, und dies wird Art eines Weinmuseum sein.

Auf jeden Fall, Weingut Škrbić ist ein Ort, wo Kulturen, Traditionen und neue Technologien treffen durch die Liebe der feinen Weine und die gute alte “Chicha”, deren Energie erinnert uns einig, dass wir aus dem Leben machen können, was wir wollen, solange wir eine klare haben Ziel und einen starken Willen zu tun, was glücklich macht uns. Wir können sogar qualitativ hochwertigen Wein zu machen. Warum nicht?